Exkursionen, Wanderungen, Sehenswürdigkeiten rund um Keszthely

Exkursionen, Wanderungen, Sehenswürdigkeiten rund um Keszthely

Klein-Balaton

Südwestlich vom Balaton gelegen befindet sich diese Region. Ihre natürlichen und kulturellen Werte stechen besonders hervor. Der größte Teil ist Naturschutzgebiet wegen des Heidemoores und seinem angrenzendem Fluss Zalas. Hier ist Praktisch die Mündung des Flusses. Der Pegelstand variiert je nach Jahreszeit. Ein idealer Ort der vielen verschiedenen Pflanzen und Tierarten unterschlupf in diesem Gebiet sichert. Besonders zu erwähnen ist dabei die Sumpfmaus, der europäische Hundsfisch, der Schlammpeitzger und einige Libellenarten.

Dieses Naturschutzgebiet wurde eingerichtet um den zunehmenden Stromregelungen und Entwässerungen entgegenzuwirken. Die Wissenschaft hat erkannt das der Kleine-Balaton eine sehr wichtige Funktion für das gesamte Ökosystem in der Region übernimmt.

Programme und Sehenswürdigkeiten am Klein-Balaton

Das Klein-Balaton Haus, wartet auf die Kleinen unter uns mit einem Wasserspielplatz.

Ausstellungen über die Vergangenheit und Geschichte des Klein-Balatonund seiner Umgebung. Volkskunde und der Betrieb des Gewässerschutzsystems des Kleinen-Balatons spielen eine sehr wichtige Rolle im Bezug auf die Wasserqualität des Balatons.

  • Fenyvespuszta: Streichelzoo, Reit und Kutschfahrtmöglichkeiten zum Klein-Balaton.
  • Csillagvár: In Balatonszentgyörgy mittelalterliche Grenzburgausstellung, traditionelle Jagtmethoden, Tscharda, Komödie
  • Landhaus in Vörs : Bäuerliche Ausstellung, Kinderwelt aus Somogy
  • Betlehem in Vörs
  • Büffelreservat in Kapolnapuszta
  • Cirill-Metod Denkmal in Zalavár, historische Denkmäler
  • Exkursion zum Denkmal Fekete Istvan und zur Matula-Hütte.
  • Vogelbeobachtung am Klein-Balaton

Keszthely-Gebirge

In dieser Region gibt es mehrere touristische Ziele und Ausstellungen über das Balatoner Hochland und  seinem Nationalpark. Sehenswürdigkeiten, Aussichtspunkte,  Wanderwege und vieles mehr finden sie hier.

  • Großes Feld in Gyenesdias: Festetics Aussichtsturm. Von hier Gibt es ein wunderschönes Vollpanorama  auf das Kezthelyer Becken bis zu ihren Berghängen.
  • Berzsenyi-Aussichtspunkturm
  • Csodabogyos-Höhle in Balatonederics : umfassende Höhlentour
  • Afrika Museum in Balatonedrics
  • Zalaszantó: Kotsy-Wassermühle , buddhistische Stube
  • Rezi- und Tátika Schloßräume
  • Balatongyörök : Aussichtspünkte  „Szepkilato“ , „Batsanyi“ , „Bel Matyas“
  • Pele Väterchen Lehrpfade
  • Rastplatz Büdöskút, Aussichtspunkt „Pad-kő“
  • Heilige Michael Hügel und Kapelle

Die Burg Sümeg

Sümeg ist ein bisshen weiter von Keszthelyer-Berg. Es ist in 20km Autofahrt erreichbar. In dieser Burg gibt es einen historischen Erlebnis-Park, regelmäßige Burgspiele, Ausstellungen, Pferdspiele, Weinproben. Tscharda warten auf empfängliche Besucher.

Tapolca Becken

Dies ist die schönste Landschaft ganz Ungarns, mit interessanten, vulkanischen Formationen. Ihre Gebirge sind Szent György- Gebirg, Badacsony und Szigliget. Das ist ein interessanter Wanderort. Tapolca  ist etwa 30 km entfernt.

Sehenswürdigkeiten in Tapolca

  • Mühlen-See – idillischer und stimmungsvoller See in der Nähe des Stadtzentrums
  • Seehöhle Tapolca-Teilweise befahrbar mit dem Boot
  • Heiliger Antonio Weinmuseum
  • Militär-Park : Waffenaustellungen

Káli-Becken

Ist ein Teil  in Balaton Hochlands Nationalparks

Sehenswürdigkeiten, Wanderwege im Káli-Becken

  • Liliomgarten in Káptalantóti, mit viele Spezialitäten
  • Salföldi Meierei: Reiten, ungarische Tiere, Pferdeschlitten
  • Hegyestű geologischer Präsentationsort, Basaltsäulen
  • Steinmeer in Szentbékkála
  • Pauline Klosterruine – Salföld
error: